SPORTMASSAGE_

Einheiten & Kosten

60 Minuten:  59 Euro
 

Einsatzgebiete

Die Sportmassage wird einerseits zur Leistungssteigerung durch die verbesserte Regeneration nach Belastungen, andererseits zur Vermeidung von Verletzungen angewendet. Der Körper wird auf eine bevorstehende körperliche Beanspruchung vorbereitet und durchblutet. Während des Sportes entstandene Krämpfe können mit den Dehnungsgriffen behandelt werden. Nach dem Sport wird regenerativ und lockernd massiert.

In der Trainingsphase werden die zuletzt trainierten Muskelgruppen gelockert und angesammelte Milchsäure wird abtransportiert. Das verkürzt die Regenerationszeit, bis wieder ein hartes Training möglich ist. Nach Wettkämpfen werden die Muskeln gelockert und eingelagerte Schlackestoffe wie Laktat abgeführt. Resultat: Der Muskelkater bleibt aus oder wird gemildert, die Müdigkeit weicht und der Muskel ist früher wieder belastbar.