LYMPHDRAINAGE_

Einheiten & Kosten

 30 Minuten:  36 Euro
 40 Minuten: 
46 Euro
 50 Minuten: 
59 Euro

 

Einsatzgebiete

Die Lymphdrainage ist eine sehr sanfte Massagetechnik. Es wird mit leichtem Druck und Hautverschiebung gearbeitet. Die langsamen Bewegungen regen das Lymphsystem an, Schlacken, Giftstoffe und Wasser werden abtransportiert. Das Vegetativum (Nervensystem) wird ausgeglichen.

Die Lymphdrainage erreicht:

  • Entwässerung
  • Entgiftung
  • Entstauung
  • Erhöhung der Abwehrkräfte
  • Stressabbau


Das Lymphsystem ist ein netzartiges System, das unseren Körper durchzieht. Seine Hauptaufgabe ist es, den Körper von Erregern, Bakterien etc. freizuhalten. Die Lymphknoten sind die "Filterstationen". Die Lymphdrainage hat entspannende und entwässernde Wirkung, wodurch die Haut straff und das Gewebe fester wird. Hämatome (Bluterguss) und Lymphödeme (Schwellungen) nach Verletzungen und Operationen können mit dieser Massageart sehr erfolgreich behandelt werden.

Gesichtslymphdrainage

Schwellungen werden reduziert, Schlacken abtransportiert, die Haut sieht jünger und straffer aus – Anti-Aging pur. Durch die Verbindung der Gesichtsnerven mit dem Gehirn kann man ganz tief entspannen. Eventuell vorhandener Druck im Nacken löst sich auf, die Halswirbelsäule entspannt.
Dauer: 30 Minuten