GANZHEITLICHE FRAUENHEILMASSAGE_

Einheiten & Kosten

75 Minuten (inkl. 15 Minuten Nachruhe):  75 Euro
5er-Block:  345 Euro

 

Einsatzgebiete

Ganz Frau sein …
... mit der ganzheitlichen Frauenheilmassage ist das möglich. Spüren Sie das Yin in sich und genießen Sie Ihr Frausein!

Diese Behandlung spricht gezielt alle Organe und Systeme an, die uns als Frau ausmachen. Die Methode ist dem Creative Healing aus der  Stephenson-Technik (1890) entnommen. Wir haben sie bei Dr. Gowhri Mohta und Andrea Eberhardt gelernt.

Wie wird gearbeitet?
Wir massieren  Rücken und Nacken mit sanften Griffen im Sitzen mit Olivenöl oder Kokosöl. Die sanften kreisenden Griffe dienen der Aktivierung des Lymphabflusses und der Entgiftung des Gewebes.  Am Rücken befinden sich reflektorische Punkte, die den Organen zugeordnet sind und die ebenso stimuliert werden. Danach geht die Behandlung im Liegen weiter. Das Hauptaugenmerk liegt nun auf dem Bauch, speziell auf den Bauch- und Beckenorganen. Die Griffe sind sanft und streichend in bestimmten zeitlichen Sequenzen. Dadurch wirkt die Behandlung extrem beruhigend.

Wann und warum?

  • Zum Wohlfühlen und sein Frausein genießen
  • Bei PMS (prämenstruelles Syndrom)
  • Bei Wechselbeschwerden
  • Bei Kinderwunsch und zur
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Bei Schilddrüsendysbalancen
  • Bei Migräne, Blasenschwäche, Reizblase, Inkontinenz


Dauer: 60 Minuten plus 15 Minuten Nachruhezeit. Um eine nachhaltige Verbesserung Ihres Beschwerdebildes zu erreichen, empfehlen wir mindestens fünf Behandlungen zu bestimmten Tagen, in Abstimmung mit dem Menstruationszyklus.